*bussy*

22.03.2007 um 21:23 Uhr

lay you down...

von: linda4

Ich sitze hier, ausgenutzt und verwundet an diesem alten Klavier
Versuche schwer den Moment, diesen Morgen zu fangen, an den ich
mich nicht erinnern kann
Denn in meinem Kopf steckt noch eine Vodka-Flasche
Und einige Blondinen bereiten mir Albträume
Ich glaube sie liegt noch in meinenm Bett
Wie ich über Filme träume, die sie nicht von mir machen
werden, wenn ich tot bin
Mit einer gepanzerten Faust wache ich auf und französisch
küsst den Morgen
Während einige marschierende Bands ihren eigenen Beat in
meinem Kopf halten
Reden wir
Über all diese Dinge an die ich noch glaube
Über Liebe und die Wahrheit und was du dazu meinst
Und die Wahrheit ist, baby du bist alles was ich brauche
(Refrain:)
Ich will dich in ein Rosenbett legen
Für diese Nacht schlafe ich auf einem Nagelbett
OH, ich will nur so geschlossen sein, wie der Heilige Geist es ist
Und dich auf ein Rosenbett legen
ich bin so weit weg
Jeder Schritt, den ich mache ist mein Heimweg
Ein König ist Lösegeld in Dimes würde ich jede Nacht
durch das Geldtelefon geben
Nur um dich zu durch das Telefon zu sehen
Leise renne ich der Zeit davon
Oder es ist hart durch zu bekommen
Bis der Vogel auf dem Srommast mich zu dir zurück fliegt
Werde ich nur meine Augen schließen und flüstern
"Baby, blinde Liebe ist echt"
(Refrain)
Der Kater von dem Whiskey aus der Hotelbar geht langsam zurück
Die Perücke des Barkeepers ist verrutscht
Und sie schaut mich an
Ich konnte nicht "yeah" sagen
Aber ich lachte so doll, dass ich dachte ich müsste sterben
Wenn du deine Augen schließt
Musst du wissen, dass ich über dich nachdenken werde
Während meine Geliebte mich anruft und mir erzählt, dass
sie wieder im Rampenlicht steh
Diese Nacht werde ich nicht allein sein
Aber du weißt, dass du nicht meinst, ich wäre nicht
einsam
Ich habe nichts zum Beweisen
Dafür, dass du es bist für die ich sterben würde